image
Menü

Krebsvorsorge


Die häufigsten Krebserkrankungen betreffen Haut und Darm.

Seit dem 1.Juli 2008 wurde das Hautkrebsscreening für alle Versicherten ab dem 35. Lebensjahr in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen. Alle 2 Jahre sollte eine ausführliche „Sonnen"-Anamnese und Inspektion der Haut beim Dermatologen durchgeführt werden.

Im Rahmen des Darmkrebsscreenings erfolgt für alle Versicherten ab dem 50. Lebensjahr eine Stuhluntersuchung auf verborgenes Blut. Nach dem 55. Lebensjahr besteht die Möglichkeit einmal innerhalb von 10 Jahren eine Darmspiegelung durchführen zu lassen.

Haut- und Darmkrebsscreening dienen dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Lebensqualität, früh erkannt ist Krebs behandelbar.
Herbsturlaub
Vom 17.10.22-28.10.22 bleibt unsere Praxis geschlossen!

Vertretung übernimmt:
Dr. med. R. Härtel
Sternbergstraße 13
06567 Bad Frankenhausen
Tel.: 034671-76900

Achtung!!!
Zutritt in unserer Arztpraxis bei Erkältungssymptomen 
nur mit Negativem Testergebnis!

Entweder von einer offiziellen Teststelle oder Selbsttest.
Sprechzeiten
Mo: 8.00 - 12.00
Di: 8.00 - 12.00
      13.00 - 15.00 nur nach Vereinbarung
Mi: 8.00 - 12.00
Do: 8.00 - 12.00
      16.00 - 19.00 für Berufstätige und n.V.
Fr: 8.00 - 12.00

Akutsprechstunde (ohne Termin)
Mo-Fr 08:00-09:00

Patienteneinlass erfolgt generell
Mo-Fr 08:00 bis 11:00 und nach Vereinbarung


Praxis
Allgemeinarztpraxis Erlichmann
Angelika Erlichmann
Fachärztin für Innere Medizin

Anger 11a
06567 Bad Frankenhausen
Telefon: 034671/565631
Telefax: 034671/565632

Aktuelles

Ab 01.10.22 FFP 2 Maske!!!